14.01.2015 - Die Mischung macht's!

Industrielle Effizienz – auch für den Mittelstand
Der intelligente Mitarbeiter aus Edelstahl, Günther Misch Anlage, kurz: GMA. Die GMA ist ein multifunktionaler Mischer zur Aufbereitung von Lake. Die Besonderheit liegt hier in der integrierten Verwiegung und der intelligenten Menüführung. Sämtliche Rezepturen sind auf den 99 Programmspeicherplätzen hinterlegt. Die Steuerung errechnet, anhand der Rezeptur, auf das einzugebende Rohgewicht die benötigte Menge der Lake und der Zutaten. Im ersten Schritt läuft die benötigte Wassermenge automatisch in den Vorratstank ein. Ist dieser Vorgang beendet und quittiert, verlangt die GMA vom Bediener Schritt für Schritt die benötigten Additive (Salz, Gewürze in Pulverform), die über den Trichter, über das Venturi- Prinzip, eingesaugt werden. Hierbei überwacht die Verwiegung, dass die vorgegebenen Gewichte eingehalten werden und lässt sich erst quittieren, wenn das Gewicht im Trichter mit dem Sollgewicht übereinstimmt. Ist zu wenig oder zu viel Gewicht im Trichter, muss der Bediener korrigieren, das heißt: Zutaten entnehmen oder nachfüllen, um weiterarbeiten zu können. Auch die Zugabe von großen Mengen Scherbeneis ist kein Problem: Mit dem Turborührwerk wird das Eis schnellstmöglich untergemischt. Ist die Lake fertig aufbereitet, wird diese je nach Bedarf selbstständig an den Injektor gefördert, so dass ein optimaler Produktionsfluss gewährleistet ist. Wird die Lake aufgrund von Pausen oder Produktionsstillstand nicht benötigt, wird die Lake in frei einstellbaren Intervallen aufgerührt. Der Mischer ist serienmäßig mit Reinigungsdüsen ausgestattet, die an den Wasseranschluss angeschlossen sind. So kann der Maschinen innerhalb von Minuten einfach gereinigt werden. Die Vorteile, die sich daraus ergeben sind eine gleichbleibende, standardisierte Lakequalität und vor allem erhebliche Einsparungen durch das Vermeiden einer Überproduktion von Lake.

Für weitere Informationen zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

zurück zur Übersicht